STARTSEITE ... WOHNEN ... ARBEITEN ... AREAL ... KONTAKT ...

ERBE UND ZUKUNFT ...

Als Heinrich Hermann im Jahr 1906 seine Selbständigkeit mit einer kleinen Buchdruckerei begründete, ahnte niemand, welche Erfolgsgeschichte sich in den kommenden Jahrzehnten abzeichnen würde. Doch seine Maxime war es, kontinuierlich gesundes wirtschaftliches Wachstum zu schaffen - in einer Umgebung, die architektonische Maßstäbe setzte und noch immer setzt. Bereits 1908 beschäftigte Hermann 29 Mitarbeiter - die Werkstatt wurde zu klein und er baute das heutige Haus Favorit. 1925 entstand das Bauhaus-Gebäude Transparol, heute Sitz großzügiger Loftbüros. Unsere Mission ist es, beiden Zeitzeugen mit Ihrer Hilfe neues Leben einzuhauchen und Raum für weitere Erfolgsgeschichten zu schaffen.


IDYLL MIT AUSBLICK ...

Noch vor 100 Jahren war es die Lage am Neckar, die Wangen zum Stuttgarter Handelszentrum machte. Heute sorgt der ideale Anschluss an Ausfallstraßen und Bahnlinien für Wangens hohe Wirtschaftskraft. Seinen Freizeitwert hat Wangen trotz seiner wirtschaftlichen Schlagkraft nie verloren. Weinberge, Spazierwege, lauschige Höhen - Wangen ist der ideale Ausgangspunkt für erste Radelversuche, fürs entspannende „after-work-frische-Luft-schnappen“. Außerdem lockt Stuttgart-Wangen mit einer funktionierenden Infrastruktur, mit kleinen Einzelhändlern, einer abwechslungsreichen Gastronomie, sowie Kindergarten und Grundchule. Speziell in der Nähe des Heinrich-Hermann-Areals findet man eine große Anzahl an Läden und Einrichtungen, die das tägliche Leben angenehmer machen – direkt im Areal haben sogar bald einen modernen REWE Supermarkt und eine Apotheke.

 
IMPRESSUM